Deutsche Hochschul-Einzelmeisterschaften in Hamburg

Drei Medaillen haben Hamburgs Fechter bei den deutschen Hochschul-Einzelmeisterschaften am Wochenende im Sportpark der Uni Hamburg erfochten. Im Herren-Florett gewann Sören Pfitzner von der Uni Hamburg Silber vor Professor Thomas Kletschkowski von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Im Herren-Degen belegte Roman Knipping-Sorokin von der Uni Hamburg den dritten Platz. Daneben gab …mehr

Preisverleihung Großer Stern des Sports in Berlin 2018

Hamburgs Silbergewinner ETV erreicht Platz 4: Der Eimsbütteler TV e.V. erreicht im Bundesfinale der Sterne des Sports den 4. Platz. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und DOSB-Präsident Alfons Hörmann übergaben die Auszeichnung an Frank Fechner (ETV) und Dr. Reiner Brüggestrat (Hamburger Volksbank) in Berlin.

Der ETV wurde für sein Projekt „Lebenslang Fechten – Gut für Körper und Geist“ …mehr

Offene Hamburger Einzel-Meisterschaften 2018

Hamburgs Fechter haben ihre Meister der Saison 2018/19 ermittelt. In dem mit über 100 Teilnehmern stark besetzten Turnier gingen die diesjährigen Titel am ersten Dezember-Wochenende an Gesche Reimers (ETV Hamburg, Damendegen), Xenia Maul (TB Hamburg Eilbeck, Damenflorett), Friederike Janshen (TSG Bergedorf, Damensäbel), Todd Kozlowski (ETV Hamburg, Herrendegen), Lennard Klusendick (Kieler MTV) …mehr

Punkte und Pokale für die Deutschen Nachwuchs-Ranglisten

Ein überragendes Ergebnis erzielten Hamburgs Damenflorett Nachwuchs-Fechterinnen bei der Qualifikation für die Deutschen U17- und U20-Ranglisten am 17./18.11. in Moers, gleich fünf Hamburger Starterinnen haben für die Deutschen Ranglisten gepunktet.

In der U17-Qualifikation gewann Xenia Maul (TB Hamburg-Eilbeck) in einem starken Wettkampf einen großen Pokal für den zweiten Platz. Tags darauf in …mehr

25 neue Turnierfechter in Hamburg

 

25 Fechter aus fünf Vereinen haben erfolgreich die Turnierreifeprüfung bestanden. Alle Fechter waren sehr gut vorbereitet, die Vereine haben ganze Arbeit geleistet. Die Prüfung lief reibungslos ab und hat dadurch allen Beteiligten - Fechtern, Trainern, Fechteltern und auch den Prüfern - viel Spaß gebracht. Unseren "Neuen" bot die TRP einen fröhlichen Einstieg in das Turnierfechten. Allen …mehr

Fechten - Wie geht das?

 

Fechten ist eine bekannte olympische Sportart, rasant und elegant, präzise und schnell. Gefochten wird in den drei Waffen Florett, Degen und Säbel. Und Fechten ist viel einfacher, als man vielleicht denken mag. Neugierig? Die Broschüre "Rund ums Fechten" (Hrsg.: Württembergischer Fechterbund) gibt einen guten Überblick über das Sportfechten. Lust bekommen? In Hamburg gibt es zwölf Vereine, in denen gefochten werden kann.