Hamburger Meisterschaften 2017 der Aktiven

Die Hamburger Meisterschaften im Florett, Degen und Säbel der Damen und Herren wurden an diesem Wochenende in der Verbandshalle des Hamburger Fecht-Verbands ausgefochten. Nach vielen spannenden Gefechten standen folgende Hamburger Meister/innen fest:

Damen Florett
1. Platz: Veronika Goncharova, ETV Hamburg
2. Platz: Barbara Knap, TB Hamburg-Eilbeck
3. Plätze: Gesche Reimers, ETV Hamburg und Nathalie …mehr

Friederike Janshen wieder Weltmeisterin

Säbelfechterin Friederike Janshen (TSG Bergedorf, AK 50+) verteidigt ihren Weltmeistertitel. Christine Zoppke (Eimsbütteler TV, AK 50+) erkämpft sich die Bronzemedaille im Säbelwettbewerb und gewinnt mit dem Deutschen Florett-Team die Silbermedaille. Friederike Janshen holt mit dem Deutschen Säbelteam die Bronzemedaille. Hamburger Fechterinnen gewinnen einmal Gold, einmal Silber und zweimal …mehr

Hamburger Fechter dominieren Saisonauftakt beim WSV-Turnier

Hamburger Fechter dominieren das Internationale Schüler- & Jugendfechtturnier 2017 des Walddörfer SV in Hamburg-Volksdorf: Rund 160 Starter aus verschiedenen Vereinen und sogar aus Dänemark haben an dem renommierten Turnier am 9./10. September teilgenommen. Dabei konnten sich die Hamburger Fechter im „Heimspiel“ zahlreiche Medaillen sichern. Das Turnier wird vom Walddörfer SV seit über 25 …mehr

Victoria Ratz wird sechste auf Deutscher Meisterschaft der U13

Bei den Deutschen B-Jugend-Meisterschaften (U13) in Halle erreichte Victoria Ratz (Walddörfer SV) in einem starken Wettkampf einen hervorragenden sechsten Platz. Damit steht im zweiten Jahr in Folge eine Hamburger Nachwuchsfechterin im Finale der Deutschen B-Jugend-Meisterschaft.

Schon in den Vorrunden zeigte Victoria, wohin ihr Wettkampf heute führen könnte: Hoch konzentriert gewann sie alle …mehr

Neue Jugendsprecher für den Hamburger Fechtverband

Bei den Hamburger Fechtmeisterschaften wurden am 24.06.17 eine neue Jugendsprecherin und eine Stellvertreterin gewählt. Mit großer Mehrheit wählten die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Hanna Bräuninger vom TB Hamburg-Eilbeck zur Jugendsprecherin. Sie selbst ficht seit 2008. „Ich möchte natürlich Ansprechpartnerin für Probleme sein, hoffe aber auch auf auch auf Vorschläge und Ideen, wie …mehr

Vor dem Deutschlandpokal-Finale 2017 in Mainz

Deutschlandpokalfinale 2017 in Mainz: Erstmals erreichen fünf Hamburger Fechtteams das Finale des Deutschlandpokals - der VfL Oberalster im Herrenflorett, der ETV Hamburg im Damendegen, Damenflorett, Damensäbel und Herrendegen. Das große Finale der letzten acht Mannschaften in jeder Disziplin findet am nächsten Wochenende in Mainz statt. 400 Mannschaften mit mehr als 1400 Fechtern starteten im …mehr

Internationales DFB-Senioren-Qualifikationsturnier „Wappen von Hamburg“

Hamburger Fechtsportler gewinnen vier Gold-, fünf Silber- und fünf Bronzemedaillen, Säbelfechterinnen Gesche Reimers, AK40+ und Chris Zoppke, AK 50+ führen Deutsche Rangliste an: Fechterinnen und Fechter aus Deutschland, Norwegen, Italien, Schottland, Afghanistan, Ungarn, der Schweiz und Russland reisten nach Hamburg, um an dem hochkarätig besetzten Fechtturnier teilzunehmen, das am 6. und 7. Mai …mehr

Senioren DM: 1x Gold, 4x Silber und 3x Bronze für Hamburg

Äußerst erfolgreich kehrten die 16 Hamburger Seniorenfechter und -fechterinnen von den 45. Deutschen Meisterschaften aus Bad Dürkheim zurück.Sie starteten in den verschiedenen Wettbewerben mit Degen, Säbel und Florett. Mehr als 380 Sportlerinnen und Sportler nahmen teil, darunter Olympiasieger, Europa- und Weltmeister-schaftsteilnehmer. Die DM ist das dritte Turnier in der Qualifikationsserie bei …mehr

Delegierten-Versammlung 2017: Neue Satzung, veränderter Vorstand

Mit zahlreichen Vertretern aus den vierzehn Hamburger Vereinen fand am 27. März 2017 die alljährliche Delegiertenversammlung des Hamburger Fecht-Verband e.V. statt. Margit Budde, Präsidentin des HFV, begrüßte die Anwesenden und bedankte sich bei den Vereinen, den Trainern und Ehrenamtlichen soiwe dem Vorstand für die gute Zusammenarbeit. Die Anwesenden gedachten dem verstorbenen Fechter Reinhard …mehr

Ehrungen für verdiente Ehrenamtliche, Sportlerinnen und Sportler

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Hamburger Fecht-Verbands wurden verdiente Ehrenamtliche und erfolgreiche Sportler für ihre Leistungen geehrt.

Schatzmeisterin Ulrike Franz

Nach dem offiziellen Teil des Abends wurde die auf eigenen Wunsch ausscheidende Schatzmeisterin Ulrike Franz (Hamburger Fecht-Club), die seit mehr als 21 Jahren hervorragend die finanziellen Belange des HFV verantwortet …mehr

Der Hamburger Fecht-Verband trauert um Reinhard Tollkühn

Am 20. Februar 2017 ist Reinhard („Bübchen“) Tollkühn im Alter von 90 Jahren gestorben. Mit ihm ist einer der „alten Garde“ von uns gegangen. Lange Jahre war er als brillianter Florett-, Degen- und Säbelfechter national und international unterwegs. Er war ein gefürchteter Gegner in allen drei Waffen - trotz seines Spitznamens „Bübchen“.

Er meldete sich 1943 freiwillig zur Wehrmacht. 1945 kam er …mehr

Hamburger Jugend- und Junioren-Meisterschaften

 

Die Hamburger Nachwuchsfechter haben ihre Meister im Einzel und im Team ermittelt. Nahezu 70 Fechter und 11 Mannschaften trafen sich am 25. und 26.02. und kämpften um die Titel der B-Jugend und Junioren in allen drei Waffen. Es gab viele spannende und packende Gefechte mit oft nur knappem Ausgang, insbesondere im Florett waren die Titel in größeren Starterfeldern heiß umkämpft.

Die Hamburger …mehr