Ein überragendes Ergebnis erzielten Hamburgs Damenflorett Nachwuchs-Fechterinnen bei der Qualifikation für die Deutschen U17- und U20-Ranglisten am 17./18.11. in Moers, gleich fünf Hamburger Starterinnen haben für die Deutschen Ranglisten gepunktet.

In der U17-Qualifikation gewann Xenia Maul (TB Hamburg-Eilbeck) in einem starken Wettkampf einen großen Pokal für den zweiten Platz. Tags darauf in der U20-Qualifikation kämpfte sie  sich bis ins Viertelfinale und gewann auf Platz 6 den zweiten Pokal des Wochenendes (und die zweite Tasche vom Sponsor).  Xenia klettert damit auf Platz vier der Deutschen U17-Rangliste und qualifiziert sich für die Teilnahme am U17-Europapokal (Cadet Circuit).

Bei der U17 kamen Nora Behrens auf Platz 34, Victoria Ratz auf Platz 37 (beide TB Hamburg-Eilbeck) und Maike Mosa (Walddörfer SV) auf Platz 50 in die Punkteränge, bei der U20 punkteten erneut Victoria Ratz auf Platz 32 und Sofia Knap (TB Hamburg-Eilbeck) auf Platz 52. Allen Fechterinnen einen herzlichen Glückwunsch zu ihren Ergebnissen.