22 Hamburger Fechter von unter zehn bis über 40 Jahren haben am 29.11.2015 erfolgreich die Turnierreifeprüfung bestanden. Alle Teilnehmer waren gut vorbereitet, hatten keine Mühe mit der Theorieprüfung und konnten anschließend in lockerer, aber gleichwohl konzentrierter Atmosphäre sicher ihre Übungen fechten. Alle Teilnehmer haben einen guten Eindruck gemacht und sind nun bestens gewappnet, aktiv in das Turniergeschehen einzugreifen. Wir gratulieren allen Teilnehmern zum frischen Fechtpass und hoffen, möglichst viele auf den nächsten Turnieren wieder zu sehen.

Die Turnierreifeprüfung fand erstmals nach den neuen Richtlinien zur bundesweit einheitlichen Durchführung von Turnierreifeprüfungen des DFB statt. Das klang allerdings nur in der Ankündigung dramatisch, denn praktisch wurde der vom DFB vorgeschlagene Ablauf der Prüfung in Hamburg auch schon vorher so gehandhabt, so dass sich gegenüber früheren Prüfungen eigentlich kaum etwas geändert hat.

Free Joomla Lightbox Gallery