Glückliche und Freude-strahlende Gesichter: 35 Hamburger Nachwuchsfechter präsentieren stolz ihre frisch erhaltenen Fechtpässe – und zeigen, dass Fechten in Hamburg eine aktive und lebendige Sportart ist.

Gewohnt souverän war der Auftritt von Hamburgs „Neuen“ im Fechtsport. Sechs Hamburger Vereine haben ihre Einsteiger nach der Basis-Ausbildung im Training nun zur Turnierreifeprüfung des Hamburger Fecht-Verbands geschickt. Alle waren gut vorbereitet und meisterten ihre Aufgaben sicher und überzeugend. Gleich nach der Begrüßung gab es eine kurze Theorie-Prüfung mit Fragen zum Reglement, anschließend folgten Beinarbeit, Partnerübungen und zum Abschluss Freigefechte in kleinen Wettkampf-Runden. Die Teilnehmer zeigten sich durchgängig turnierreif und haben alle die Prüfung problemlos bestanden. Wir gratulieren unseren Neuen zu ihren frischen  Fechtpässen – und hoffen, auch alle auf den nächsten Wettkämpfen wieder zu sehen.

Free Joomla Lightbox Gallery