Die Hamburger Verbandsturniere werden von den Mitgliedsvereinen des Hamburger Fecht-Verbands ausgerichtet. Für die Saison 2016/2017 sind dieselben Ausrichter wie auch schon in der letzten Saison vorgesehen. Die aktuelle Liste der Ausrichter befindet sich im Download-Bereich des HFV-Website.

Die ausrichtenden Vereine sind so zusammen gestellt, dass an jedem Turniertag immer mindestens ein Verein beteiligt ist, der sicher die Turnierleitung und die die Bedienung des Turniersystems leisten kann. Die weiteren Aufgaben, u. a. Auf- und Abbau, Beschaffung von Preisen, Cafeteria, sollten dann vorrangig von den anderen Beteiligten übernommen werden.

Sportausschuss und Vorstand fordern aus gegebenem Anlass alle Vereine mit Nachdruck auf, ihren Pflichten zur Turnierausrichtung nachzukommen. Hierzu gehört auch, sich selbständig und rechtzeitig um die anstehenden Termine zu kümmern und die Aufgaben mit den anderen beteiligten Vereinen abzustimmen. Fehlende oder unterbesetzte Ausrichter führen am Turniertag zu Störungen im Ablauf und gehen dadurch zu Lasten Fechter.